Home
RealTime Defrag (RTD)

Moderne Plattenplatz-Verwaltung: Neue Techniken für tägliche Aufgaben

 


RealTime Defrag (RTD) ist eine innovative Lösung zur zuverlässigen, schnellen und Ressourcen sparenden Plattenplatzverwaltung für z/OS-Umgebungen.


RealTime Defrag

  • gewährleistet eine kosteneffiziente, optimale Plattenplatzbelegung zu jedem Zeitpunkt

  • erlaubt eine erheblich bessere Nutzung des freien Platzes durch automatische Defragmentierung der Platten

  • spart Kosten durch effiziente und neue Techniken, die den Plattenplatz optimal verwalten, z.B. durch flexible Freigabe von ungenutztem Platz in VSAM und Non-VSAM-Dateien

  • verhindert Jobabbrüche und sichert beste Bedingungen beim Zugriff auf die Dateien

  • ermöglicht eine schnellere Verarbeitung durch die Zusammenlegung getrennter Dateibereiche

  • sorgt auch im 24-Stunden-Betrieb für optimale Plattenplatzbelegung

  • arbeitet nach Ihren Vorgaben automatisch und unauffällig im Hintergrund

  • bietet über einen Simulations-Modus die Chance, das bestmögliche Resultat für Ihre Produktion im voraus planen und testen zu können

Im Global Solutions Directory der IBM finden Sie direkt RTD/zOS und RTD/DB2.


Mit der Einführung von RTD/DB2 im Juni 2016 steht die gesamte Palette der DASD Optimierung, die seit Jahrzehnten von RTD bekannt ist, nun auch für die DB2 Umgebung zur Verfügung.

RTD Anwenderberichte

Audi AG
Plattenplatzoptimierung bei der AUDI AG


Fiducia AG
RTD im 24x7 Betrieb


Swisscom IT Services
Stabile Produktion dank RTD


Land Registry
RTD in einer der größten DB2 Installationen


ZKB
RTD entlastet DFDSS und DFHSM bei der Zürcher Kantonalbank


SIEMENS
Interview zum Einsatz von RTD

RTD Trial Registrierung

Hier können Sie sich für eine kostenlose RTD Testinstallation registrieren lassen: Anmeldung

INTERCHIP Produktportfolio