Home
Metron athene®

Klassisches Capacity Management bedeutet, alle relevanten Daten zusammenzutragen und sicherzustellen, dass die einzelnen Komponenten Lastspitzen erbringen können.

360° Capacity Management mit Metron athene® bedeutet, das Gesamtbild, bestehend aus den einzelnen Komponenten (plattformübergreifend), den IT-Services und den damit verbundenen SLAs, sowie den darüberstehenden Business Anforderungen, in Zusammenhang zu bringen.

Umfangreiches Modelling und fundierte Trending Mechanismen lassen erkennen, wann Probleme auftreten werden. Vorausschauende Maßnahmen können damit rechtzeitig ergriffen werden, bevor Ausfälle entstehen.

  • Unterstützung aller gängigen Plattformen, wie Linux, Unix, Windows, Hyper-V, VMWare, z/OS, ...
  • Integration der Performancedaten vieler Standardanwendungen wie z.B. IIS, Oracle, SQL Server, Exchange, Tivoli, Splunk, etc. in die Analysen
  • Zusammenhänge erkennen zwischen einzelnen Komponenten, IT-Services (SLAs) und Business Anforderungen
  • Datenerfassung mit oder ohne Agenten bzw. durch Zugriff auf bestehende Monitoring Lösungen
  • Individuell konfigurierbare Dashboards
  • Automatisiertes Reporting
  • Trending und Modelling für proaktive Problemvermeidung

 

Für einen ersten Einblick bieten wir zusammen mit unserem Partner Metron einen kostenlosen System z Capacity Audit